Tipps zur Anwendung von TePe Interdentalbürsten

Machen Sie die Reinigung Ihrer Zahnzwischenräume mit einer Interdentalbürste zur täglichen Routine, um Ihre Zahngesundheit zu erhalten und die Zähne vor Zahnfleischentzündungen und Karies zu schützen.

Reinigung der Vorderzähne

Verwenden Sie eine gerade Interdentalbürste für die Vorderzähne. Führen Sie die Bürste vorsichtig zwischen Ihre Zähne. Bitte nicht mit Gewalt versuchen, die Interdentalbürste in die Zahnzwischenräume zu führen;  wählen Sie sonst eine kleinere Größe aus. Bewegen Sie die Bürste mehrmals im Zahnzwischenraum vor und zurück.

Reinigung der Molaren

Wenn Sie eine der kleinen Interdentalbürsten (Pink, Orange, Rot oder Blau) nutzen, können Sie den Bürstenhals durch Zugabe von Druck mit dem Finger leicht biegen, um die Zahnzwischenräumen in den Molaren besser zu erreichen.

Reinigung der Molaren

Falls Sie eine der größeren Interdentalbürsten nutzen, biegen Sie den Draht der Interdentalbürste bitte vorsichtig, um die Backenzähne besser zu erreichen. Die Bürste wird länger halten, wenn Sie den Draht immer nur in eine Richtung biegen.

Tipps zur Anwendung

Die Auswahl der richtigen Größe ist sehr wichtig. Oft werden unterschiedliche Bürsten für die Reinigung der Zahnzwischenräume benötigt. Fragen Sie Ihren Zahnarzt/-ärztin oder Zahnarzthelferin nach der richtigen Größe.

Benutzen Sie die Interdentalbürste einmal täglich, vorzugsweise am Abend. Führen Sie die Bürste in jedem Zahnzwischenraum mehrmals vor und zurück. Schauen Sie dabei in den Spiegel, um die Anwendung zu vereinfachen. Wechseln Sie die Interdentalbürste, wenn die Borsten abgenutzt sind.

Für die Reinigung der Zahnzwischenräume sollten Sie keine Zahnpasta benutzen, denn sie enthält abrasive Stoffe. Benutzen Sie lieber das TePe Interdental Gel mit Fluoriden, das speziell für die einfache Anwendung mit Interdentalbürsten entwickelt wurde.