TePe – über 50 Jahre Erfahrung in der Mundgesundheit

Als führendes Unternehmen für Mundgesundheit entwickeln, produzieren und vermarkten wir qualitativ hochwertige, funktionale Produktlösungen für die Mundgesundheit. Diese werden in enger Zusammenarbeit mit anerkannten Experten der Zahnmedizin entwickelt.

Unsere Geschäftsführung

Entwicklung und Produktion

Nachhaltigkeit

Karriere mit TePe

Unsere Werte

Gesunde Zähne – ein Leben lang

TePe ist ein schwedisches Unternehmen in Familienbesitz, das 1965 gegründet wurde. Unsere Vision ist es, dass Menschen ihre Zähne ihr Leben lang behalten können. Wir wollen das Bewusstsein für präventive Zahnpflege, Interdentalreinigung und den Zusammenhang zwischen Mund- und Allgemeingesundheit stärken. Mit unseren qualitativ hochwertigen und funktionalen Produkten und Lösungen möchten wir jeder und jedem eine gute Mundgesundheit ermöglichen. Unser gesamtes Portfolio an Interdentalbürsten, Zahnbürsten, Dental-Picks und Spezialbürsten wird täglich von Verbrauchern und Zahnärzten weltweit in 60 Ländern verwendet.

loading...

Wir sorgen für ein gesundes Lächeln

Mundgesundheit ist ein wichtiger Bestandteil der allgemeinen Gesundheit und des Wohlbefindens. Mit unseren Lösungen tragen wir zu einem gesunden Lächeln bei und verbessern somit den Alltag der Menschen.

Wissen ist uns wichtig

Unser Ziel ist es, in unserem Bereich stets wegweisend zu sein. Unsere innovativen Ideen und unser zahnmedizinisches Fachwissen sind der Grund dafür, dass wir unseren Spitzenplatz bewahren. Sie unterstützen unsere Vision, das Bewusstsein für Mundgesundheit, weltweit zu stärken.

Eine nachhaltige Qualität ist uns wichtig

Mit unserer Marke möchten wir heute und in Zukunft eine echte Qualitätserfahrung ermöglichen. Das gesamte Design, die Entwicklung und die Produktion finden im schwedischen Malmö statt, wodurch wir die Kontrolle über die gesamte Wertschöpfungskette haben. Dabei sind wir bestrebt, immer noch nachhaltiger zu werden.

Präventive Zahnpflege seit 1965

TePe verzeichnet einen Umsatz von 750 Mio. SEK (2018), beschäftigt 340 Mitarbeiter in acht Ländern und exportiert in über 60 Länder. TePe hat sich entschieden, den Hauptsitz und die gesamte Forschung und Produktion in Malmö zu behalten, wo Kreativität und innovatives Denken den Grundstein für ein Unternehmen bildeten, das sich ständig weiterentwickelt und ein gesundes Wachstum aufweist. Wir sind für unsere lokalen Beschäftigungsinitiativen, unsere erfolgreichen Exporte und unsere Leistungen im Bereich Life Sciences und Gesundheitsbewusstsein bekannt und wurden dafür ausgezeichnet.

TePe konzentriert sich seit jeher auf die Mundgesundheit und die präventive Zahnpflege und arbeitet dabei eng mit Spezialisten der zahnärztlichen Versorgung zusammen. Unsere Geschichte begann mit einem dreieckigen Zahnholz, das an die natürliche Form des Interdentalraums angepasst war. Es entstand 1965 im Rahmen einer Zusammenarbeit zwischen dem Holzschnitzer Henning Eklund und zwei Professoren der School of Dentistry in Malmö.

Dem Zahnholz folgte bald, nach Übernahme des Geschäfts durch Hennings Sohn Bertil, die erste TePe-Zahnbürste, ein nutzerfreundlicher Alltagsklassiker. Ein weiterer Meilenstein war die Einführung unserer renommierten TePe-Interdentalbürsten im Jahr 1993, die uns seither unsere Marktführerschaft in vielen Ländern sichern, unter anderem Großbritannien, Deutschland und Schweden.

In den 90er Jahren leitete Birgitta Nilsson, damals CEO von TePe, eine Internationalisierung mit Fokus auf den Export und die Gründung mehrerer Tochtergesellschaften im Ausland ein. Joel Eklund, Enkel des Gründers, übernahm 2012 die Position des CEO und setzte die Expansion fort. Wir haben TePe EasyPick™ auf den Markt gebracht, den Interdental-Stick der nächsten Generation, der mit dem renommierten Red Dot Award ausgezeichnet wurde.

TePe kümmert sich mit verschiedenen Nachhaltigkeitsinitiativen aktiv um positive Veränderungen. Mit unserer Solaranlage am Hauptsitz in Malmö kann die vor Ort erzeugte Energie direkt in der Produktion verwendet werden. Wir engagieren uns aktiv in der Entwicklung umweltfreundlicher Lösungen und streben danach, bei Produkten und Verpackungen von fossilen Rohstoffen unabhängig zu werden.

Eklund-Stiftung für zahnmedizinische Forschung und Bildung

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens von TePe im Jahr 2015 gründete die Familie Eklund mit einer Spende von 5,5 Millionen Euro die Eklund Foundation für zahnmedizinische Forschung und Bildung. Sie wurde im Einklang mit der Familienvision einer guten Mundgesundheit für jedermann geschaffen und soll noch lange einen Beitrag zu Wissen und Entwicklung auf dem Gebiet der Zahnmedizin leisten.  Die Stiftung verteilt jährlich Mittel an hochwertige Forschungsprojekte.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen.