Benutzerhinweise TePe Zahnhölzer

Zahnhölzer

Wählen Sie eine Zahnholzgröße aus, die in Ihre Zahnzwischenräume passt. Falls Sie unsicher sind, fragen Sie Ihren/Ihre Zahnarzt/-ärztin oder Dentalhygienikerin. Sollten Sie zu Zahnkaries neigen, wählen Sie ein fluoridimprägniertes Zahnholz aus. Reinigen Sie Ihre Zwischenräume mit Ihren Zahnhölzern jeden Tag, am besten abends, um den Bakterienzuwachs in der Nacht zu verringern.

So benutzen Sie das Zahnholz
1. Befeuchten Sie das Zahnholz vor dem Gebrauch im Mund. Dadurch wird es haltbarer, biegsamer und es kommt zu einem verbesserten Fluorideffekt.
2. Bewegen Sie das Zahnholz mit der flachen Seite gegen das Zahnfleisch. Ziehen Sie es vor und zurück durch jeden Zahnzwischenraum.
3. Winkeln Sie das Zahnholz zuerst zur einen und dann zur anderen Seite, es reinigt dadurch eine größere Fläche.
4. Sollten Sie fluoridimprägnierte Zahnhölzer benutzen, warten Sie ca. eine halbe Stunde bevor Sie essen und trinken. Die freigesetzten Fluoride beugen so effektiver gegen Zahnkaries vor.

Plastikzahnstocher

Der Zahnstocher sollte in jedem Zahnzwischenraum benutzt werden, am besten abends, um den Bakterienzuwachs in der Nacht zu verringern.

So benutzen Sie den Plastikzahnstocher
1. Ziehen Sie den Zahnstocher mit der flachen Seite Richtung Zahnfleisch, durch den Zwischenraum vor und zurück.
2. Winkeln Sie den Zahnstocher zuerst zur einen dann zur anderen Seite an, somit wird eine größere Fläche gereinigt.
3. Spülen Sie den Zahnstocher nach dem Gebrauch ab, dadurch ist eine weitere Benutzung möglich.