Zähne

Wie Sie Ihre Zahnspange effektiv reinigen

Kieferorthopäde

Kieferorthopädische Geräte, also Zahnspangen, erschweren die Reinigung der Zähne. Zahnbeläge bilden sich schnell um die Klammern, Bänder und Drähte. 

Was sind Zahnspangen?

Es gibt eine Vielzahl von kieferorthopädischen Systemen. Einige sind fest, befinden sich auf der Außen- oder Innenseite der Zähne, andere sind abnehmbar. Der Zweck der Kieferorthopädie ist es, die Zähne einzureihenund auszurichten, indem man sie langsam in die richtige Position bringt.

Die tägliche Pflege der Zahnspange zu Hause

Das Tragen von Zahnspangen kann die Zahnpflege etwas komplizierter machen. Um Zahnfleischerkrankungen und Karies zu vermeiden, müssen Sie sowohl Ihre Zähne als auch Ihre Zahnspange richtig reinigen. Die Reinigung mit einer normalen Zahnbürste allein ist nicht ausreichend. Sie benötigen oft ein zusätzliches Reinigungsgerät. Ihr Zahnarzt oder Kieferorthopäde kann Sie zu geeigneten Produkten für die kieferorthopädische Versorgung führen und Ihnen die Anwendung zeigen. Wenn Sie herausnehmbare Zahnspangen haben, sollten Sie diese ebenfalls mit einer Zahnbürste und Wasser reinigen.

Wie Sie Ihre Zahnspange reinigen

  • Spülen Sie zunächst Ihren Mund mit Wasser, um Lebensmittelreste zu lösen, die am Draht haften. Verwenden Sie eine Zahnbürste um Ihre Zähne und Zahnspange mit kleinen kreisförmigen Bewegungen zu reinigen. Vergessen Sie nicht, die Bürste in Richtung Zahnfleischrand anzuwinkeln. Zum Schluss putzen Sie die Innenseite und die Kauflächen.
  • Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie auch dort reinigen, wo die Zahnbürste nicht hinkommen kann. Eine kleine Zahnbürste mit rundem Kopf ist nützlich für die Reinigung um die Brackets und den Zahnfleischrand. Eine Interdentalbürste hilft bei der Reinigung unter dem Draht und zwischen den Zähnen.
  • Für zusätzlichen Kariesschutz verwenden Sie TePe Gingival Gel™ mit Chlorhexidin und Fluorid.
  • Wenn Sie eine herausnehmbare Zahnspangen haben, sollten Sie diese täglich mit einer Zahnbürste und Wasser reinigen.

Vier Tipps, um Ihren Mund während der kieferorthopädischen Behandlung gesund zu halten.

  1. Putzen Sie Ihre Zähne mit Zahnpasta
  2. Verwenden Sie Hilfsmittel zur Interdentalreinigung
  3. Putzen Sie Ihre Zähne und Zahnspange nach jeder Mahlzeit
  4. Verwenden Sie eine Fluoridspülung, um das Kariesrisiko zu minimieren. 

TePe Supreme™

TePe Supreme ist eine Zahnbürste mit Borsten in zwei Stufen, für einen besseren Zugang um Brackets und unter Drähten.TePe Supreme™ on braces

TePe Implant Orthodontic™

Unsere Zahnspangenbürste, die TePe Implant/Orthodontic™ hat einen schlanken Bürstenkopf, der für eine effiziente Reinigung in der Nähe von Brackets und unter kieferorthopädischen Drähten entwickelt wurde.

TePe Compact Tuft™

Die TePe Compact Tuft™ ist eine abgewinkelte Bürste mit abgerundeter Büschelform, die sich besonders für die Reinigung um Brackets und entlang des Zahnfleischrandes eignet.

TePe Interspace™

Die TePe Interspace™ ist eine abgewinkelte Bürste mit einer kegelförmigen Bürstenspitze. Sie ist ideal für die Reinigung schwer erreichbarer Flächen in der Nähe von Brackets und unter Drähten. Es können zwei verschiedene Winkel für einen optimalen Zugang gewählt werden.

TePe EasyPick™

TePe EasyPick™ kann für die interdentale Reinigung sowie unter dem Draht oder um Brackets verwendet werden. Er ist in zwei Größen, für größere oder kleinere Lücken, erhältlich. 

 

TePe Gingival Gel™

Für zusätzlichen Kariesschutz verwenden Sie unser TePe Gingival Gel™ mit Chlorhexidin und Fluorid. Das Gel lässt sich leicht mit einer Einbüschelbürste oder einer Interdentalbürste auftragen. Für einen optimalen Effekt verwenden Sie es nach dem Zähneputzen. Nach Gebrauch nicht ausspülen.

Interdentalbürsten

Die Interdentalbürsten von TePe sind in verschiedenen Größen erhältlich, mit geradem oder abgewinkeltem Bürstenkopf und in zwei Borstenstärken, Soft und Extra Soft. Die extra weichen Bürsten haben längere Borsten, die für kieferorthopädische Patienten geeignet sein können.

TePe Interdental Brush™ on braces

Helfen Sie Ihrem Kind, mit Zahnspangen umzugehen.

Sich an die Zahnspange zu gewöhnen, kann schwierig sein. Anfängliche Beschwerden und Schmerzen sind häufig und es kann eine Weile dauern, bis der neue Look akzeptiert wird. Hier sind einige Ratschläge, die Ihrem Kind helfen sollen, sich daran zu gewöhnen:

  1. Besprechen Sie die Vorteile der Behandlung mit Ihrem Kind.
  2. Helfen Sie bei der Reinigung der Zahnspangen
  3. Geben Sie Ihrem Kind am Anfang weiche Mahlzeiten.
  4. Bereiten Sie eine Kosmetiktasche mit speziellen Bürsten vor, die Ihr Kind zur Schule mitnehmen kann.
  5. Bereiten Sie eine Kosmetiktasche mit speziellen Bürsten vor, die Ihr Kind zur Schule mitnehmen kann.

Informationsmaterial

Lesen Sie mehr in unserer Patientenanleitung: Die richtige Pflege für die Zahnspange.

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen.