Zähne

Zähne putzen

So putzen Sie Ihre Zähne

Um die Zähne und das Zahnfleisch gesund zu halten, ist die richtige Zahnputztechnik wichtig. Ebenso wichtig ist die Wahl einer hochwertigen Zahnbürste, die mit ihrer Form auf Ihre individuellen Bedürfnisse und Vorlieben abgestimmt ist.

Sanftes und effizientes Zähneputzen

Wenn die Borsten der Zahnbürste zu hart sind oder die falsche Zahnputztechnik angewandt wird, kann es zu kommen. Um einen besseren Zugang zu den hinteren Zähnen zu ermöglichen, wählen Sie eine Bürste mit kegelförmigem Bürstenkopf und weichen Borsten. Denken Sie daran, die Zahnbürste zu wechseln, wenn die Borsten abgenutzt sind. Eine Zahnbürste mit abgenutzten Borsten reinigt Ihre Zähne nicht ausreichend. TePe bietet Zahnbürsten in verschiedenen Härtegraden und mit schmaler werdendem  Bürstenkopf an.

 

 

 

Was sollten Sie beim Zähneputzen beachten

Die richtige Zahnputztechnik und eine gute Routine sind essenziell, um das Zahnfleisch und die Zähne gesund zu halten.

loading...

Winkeln Sie die Zahnbürste ab

Putzen Sie zweimal täglich für mindestens zwei Minuten, die Innen-, Außen- und Kauflächen. Dabei sollten Sie eine Fluorid-Zahnpasta verwenden. Um den Zahnfleischrand zu erreichen, winkeln sie die Bürste um 45 Grad an. Putzen Sie in kleinen Bewegungen und mit leichtem Druck. Für die Zwischenräume benötigen Sie eine passende Interdentalbürste.

Putzen mit leichtem Druck

Nach dem Zähneputzen sollte der vorhandene Schaum für 30 Sekunden mit etwas Wasser zwischen den Zähnen hindurchgezogen werden. Um die vorbeugende Wirkung des Fluorids optimal entfalten zu lassen, sollten Sie den Schaum danach ausspucken aber nicht mit Wasser ausspülen.  Nach dem Zähneputzen sollten Sie zwei Stunden weder Essen noch Trinken.

 

Zahnzwischenraumreinigung als fester Bestandteil der Zahnpflege

Wussten Sie, dass die Zahnbürste nur 60% der Zahnoberfläche erreicht? Eine Interdentalbürste reinigt die Bereiche des Zahnes, die eine herkömmliche Zahnbürste nicht erreichen kann. Die Zahnzwischenraumreinigung sollte jeden Tag stattfinden.

Mehr zur Zahnzwischenraumreinigung lesen Sie hier

2-2-2-2 Regel

  • Benutze 2cm Zahnpasta
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit Fluorid Zahnpasta 2x täglich
  • Putzen Sie mindestens für 2 Minuten
  • Vermeiden Sie das Essen und das Trinken bis zu 2 Stunden nach dem Zähneputzen

Diese Webseite verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und das Angebot zu verbessern. Indem Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen.